zur Starseite

Bildungsgänge an der Dr. Zimmermannschen

Nicht alle ... aber viele Wege führen "nach Rom"!

Berufsfachschule I / II (BF 1 und BF 2)

Ziel:

Erwerb des Realschulabschlusses (Mittlere Reife/Qualifizierter Sekundarabschluss I)

Voraussetzung:

  • Hauptschule (für die BF 1)
  • Berufsfachschule I (für die BF 2)

Übergang in die höheren Bildungsgänge nach der BF2 ist möglich.

Zweijährige höhere Bildungsgänge (HBF)

Ziel:

Fachhochschulreife + schulische Berufsausbildung ("Staatlich geprüfter Assistent")

Voraussetzung: 

Mittlere Reife (Qualifizierter Sekundarabschluss I)

Fachschule Wirtschaft

Ziel:

"Staatlich geprüfter Betriebswirt"  + Fachhochschulreife für Rheinland-Pfalz

Voraussetzung:

Qualifizierter Sekundarabschluss I
+
Berufsausbildung (mind. zweijährig, einschlägig)

oder 

Abschluss Berufsschule und Berufstätigkeit (mind. fünfjährig, einschlägig)
+
Berufspraxis (mind. einjährig und einschlägig)

Duale Berufsoberschule (DBos)

Ziel:

Fachhochschulreife

Voraussetzung:     

Qualifizierter Sekundarabschluss I
+
Abschluss der höheren Berufsfachschule (HBF)

oder

Abschluss Fachschule (mind. zweijährig)

oder

Abschluss Berufsausbildung (mind. zweijährig)

oder

Abschluss einer mind. der Laufbahn des mittleren Dienstes gleichwertigen Ausbildung in einem Beamtenverhältnis

Berufsoberschule II (BOS II)

Ziel:

Hochschulreife (allgemeine oder fachgebundene)

Voraussetzung:     

Fachhochschulreife
+
Abschluss Berufsausbildung im Bereich Wirtschaft

oder

Abschluss höhere Berufsfachschule Wirtschaft