zur Starseite

Berufsfachschule II

Fachrichtung Betriebswirtschaft

Fachrichtung Informationsverarbeitung und Medien

Die Berufsfachschule II baut auf den Abschluss der Berufsfachschule I mit qualifiziertem Ergebnis auf. Sie verbindet berufsübergreifende Lerninhalte mit berufsbezogenen Projekten. Dabei soll die berufliche Handlungsfähigkeit gefördert werden, indem Erfahrungs- und Lernsituationen geschaffen werden, die den individuellen Lernprozess der Schüler unterstützen.

Für Interessierte an

  • dem Besuch der der höheren Berufsfachschule
  • einer (dualen) Berufsausbildung
  • dem Besuch der dualen Berufsoberschule
    (ausbildungs-/berufsbegleitend)
HBF_Rech_11_Korb_Katrin_ZA_quer.jpg

„Die Lehrer auf der alten Schule haben mir die Schule empfohlen und ich würde die Schule weiter­empfehlen, da die Lehrer sich viel um das Wohl der Schüler kümmern.“

Katrin Korb (HBF Rech)
Kettig